Lake Industrial complex Parking spot Wüste Tagebau

Besucherbergwerk F60

Bergheider Straße 4, 03238 Lichterfeld, Germany
ElevatorRestroom
Description:

Liegender Eiffelturm der Lausitz -
Als Abraumförderbrücke (Bauzeit 1988-1991, Im Betrieb 1991-1992) war die F60 in Lichterfeld bei Finsterwalde die größte bewegliche technische Anlage der Welt, die jemals gebaut wurde. Diese ingenieurtechnische Meisterleistung wurde entwickelt und gebaut zur Steigerung der Kohleförderung in den Lausitzer Braunkohletagebauen der ehemaligen DDR.
Aufgrund ihrer gewaltigen Maße wird sie auch der „liegende Eiffelturm“ genannt.
Die Ausmaße der F60 belaufen sich auf stattliche 502 m Länge (198 m länger als der Eiffelturm hoch ist), 240 m Breite und 80 m Höhe. Ursprünglich wog sie 13.600 t, heute nach Umrüstung, Ölentsorgung und Ausbau von einzelnen Baugruppen sind es noch 11.000 t.
Bei Nacht erstrahlt die F60 - nicht nur sinnbildlich - in einem neuen Licht.
Die Licht-Klang-Installation besteht aus weißen Lichtstreifen und farbigen Lichtpunkten und hat eine elektrische Leistung von 27 Kilowatt. Licht und Stahl, Farben und geheimnisvolle Geräusche verschmelzen zu einer fast mystischen Kulisse für den nächtlichen Rundgang. An der Spitze, ca. 80 m über Grund, taucht man ein in die Stille der Nacht und blickt weit in die nächtliche Lausitzer Landschaft.

Translate
Epoch: 90s
Construction year: 1990
Availability: Long-term (more than 1 week lead time)
Smoking allowed?: Yes
F60 Concept GmbH
Andre Speri(Location proprietor, Permit giver, Main contact)
Dates
In the case of public locations, contact the competent authority

This website uses cookies

We use necessary cookies so you can use the website and its features. Find more on our use of cookies in the data privacy.